nach oben
04.11.2017

Belgien prüft spanischen Haftbefehl gegen Puidgemont

Brüssel (dpa) - In Brüssel haben die Behörden die formale Prüfung des Haftbefehls gegen den abgesetzten katalanischen Regionalpräsidenten Carles Puigdemont eingeleitet. Das weitere juristische Prozedere könnte sich über Monate hinziehen. Die Staatsanwaltschaft bestätigte den Eingang des Europäischen Such- und Haftbefehls gegen Puigdemont und vier Ex-Minister. In den kommenden Tagen sollen sie an einen Ermittlungsrichter weitergeleitet werden. Puigdemont wird unter anderem Rebellion vorgeworfen.