nach oben
12.12.2016

Beobachter: Rebellen in Aleppo stehen kurz vor Niederlage

Damaskus (dpa) - Die Rebellen im Osten der umkämpften syrischen Metropole Aleppo stehen nach Angaben von Beobachtern kurz vor der Niederlage. «Wir sehen das Ende der Kämpfe um Aleppo», sagte der Leiter der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte, Rami Abdel Rahman. Unter heftigen Luftangriffen sei es der syrischen Armee und ihren Verbündeten gelungen, mehrere Stadtviertel einzunehmen. Auch das russische Militär berichtete von wichtigen Geländegewinnen in Aleppo. Bewohner der verbliebenen Stadtviertel flehten in sozialen Netzwerken im Internet um Hilfe.