nach oben
24.06.2017

Bergrutsch in China: Möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet

Peking (dpa) - Bei einem massiven Erdrutsch in China sind möglicherweise mehr als 100 Menschen verschüttet worden. Das berichten chinesiche Medien. Das Unglück passierte im Südwesten des Landes in der Provinz Sichuan. Die Rettungsarbeiten sind angelaufen. Dutzende von Helfern sind im Einsatz. Der Erdrutsch wurde durch heftige Regenfälle ausgelöst. Es zeigte sich ein Bild der Zerstörung. Nach Angaben der Staatsmedien wurde ein Dorf mit rund 40 Haushalten verschüttet.