nach oben
28.12.2016

Bericht: Automatik stoppt Lkw in Berlin - Selfie vor Attentat

Berlin (dpa) - Ein automatisches Bremssystem hat einem Medienbericht zufolge die Fahrt des Berliner Anschlags-Lkw gestoppt. Nach Informationen von «Süddeutscher Zeitung», NDR und WDR kam das Fahrzeug nur deshalb nach 70 bis 80 Metern zum Stehen, weil die Zugmaschine mit einer Bremsautomatik ausgerüstet war. Zu diesem Ergebnis sei die Ermittlergruppe «City» gekommen, die den Anschlag vom 19. Dezember auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche aufklären soll. Nur wenige Minuten vor der Tat soll Amri noch ein Selfie von sich aus dem Lkw an einen Glaubensbruder geschickt haben.