nach oben
25.02.2018

Bericht: Ermittlungen auch gegen Top-Manager aus VW-Motorentwicklung

Wolfsburg (dpa) - Im VW-Dieselskandal wird laut «Bild am Sonntag» auch gegen einen ranghohen Manager aus der Motorenentwicklung des Konzerns ermittelt. Bei Durchsuchungen seien die Wohnung und das Büro des Top-Managers unter die Lupe genommen worden. Dem Mann werde vorgeworfen, spätestens seit April 2010 von illegalen Machenschaften bei Audi gewusst und Manipulationen später auch beauftragt zu haben. Ein VW-Sprecher sagte der dpa, es habe entsprechende Ermittlungen gegeben. Bei der VW-Tochter Audi waren die Privatwohnungen von drei weiteren Verdächtigen durchsucht worden, auch ein Arbeitsplatz.