nach oben
05.01.2017

Berichte: Ex-Botschafter Coats wird US-Geheimdienstdirektor

New York (dpa) - Der designierte US-Präsident Donald Trump will den Senator und früheren US-Botschafter in Deutschland, Dan Coats, zu seinem Geheimdienstdirektor machen. Das berichten die «Washington Post» und andere US-Medien unter Berufung auf Trumps Umfeld. Coats war von 2001 bis 2005 amerikanischer Botschafter in Deutschland. Der 73-Jährige vertrat noch bis vor kurzem den Bundesstaat Indiana im Senat. Coats folgt auf James Clapper.