nach oben
21.12.2017

Berlinale-Bär im Whirlpool

Berlin (dpa) - Der Berlinale-Bär im Whirlpool auf einer Dachterrasse oder auf der Weltzeituhr am Alexanderplatz - das pelzige Aushängeschild der Berliner Filmfestspiele ist auf den neuen Festivalplakaten überall in der Stadt unterwegs. «Auf den neuen Plakaten tauchen sie an berühmten Schauplätzen Berlins auf und machen Lust auf bärenstarke Festivaltage», erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick. Vom 22. Januar an werden die Plakate in der Hauptstadt zu sehen sein. Dann turnt der Berlinale-Bär auch auf dem Brandenburger Tor herum und ist mit dem Funkturm im Hintergrund zu sehen.