nach oben
18.12.2016

Berliner U-Bahn-Treter wird Haftrichter vorgeführt

Berlin (dpa) - Nach dem Tritt gegen eine junge Frau in einem Berliner U-Bahnhof wird der Hauptverdächtige heute einem Haftrichter vorgeführt. Wann genau, sei noch unklar, hieß es von der Staatsanwaltschaft. Der 27-Jährige Bulgare war auf dem Zentralen Omnibusbahnhof in Berlin in einem Bus aufgegriffen wurde. Er war seit Donnerstag mit Haftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gesucht worden. Der Festgenommene soll eine 26-Jährige Ende Oktober von hinten eine Treppe des U-Bahnhofs Hermannstraße hinuntergetreten haben. Die Frau brach sich einen Arm. Ein Video zeigt die Tat.