nach oben
02.11.2017

Beyoncé spricht Nala in «König der Löwen»-Verfilmung

Los Angeles (dpa) - R&B-Star Beyoncé wird in einer neuen Verfilmung des Disney-Erfolgs «König der Löwen» die Löwin Nala sprechen. Das kündigte der Filmkonzern auf Twitter an. Die Produktion, eine Mischung aus real gedrehtem Film und Computertechnik, soll 2019 in die Kinos kommen. Die Regie übernimmt Jon Favreau, der im vergangenen Jahr bereits den Klassiker «Das Dschungelbuch» auf die Leinwand brachte. Die dreifache Mutter Beyoncé ist schon länger für die Rolle im Gespräch. Sie war bereits im Animationsfilm «Epic» zu hören.