nach oben
01.11.2016

«Bild»: Ex-NRW-Minister sind die bestbezahlten Politiker im Ruhestand

Berlin (dpa) - Die bestbezahlten Politiker-Rentner Deutschlands kommen aus Nordrhein-Westfalen. Die Altersbezüge der ehemaligen Minister liegen durchschnittlich bei mehr als 7600 Euro und damit sogar um zwei Drittel höher als die Pensionen von Ex-Bundesministern. Das berichtet die «Bild», die sich auf den Alterssicherungsbericht 2016 der Bundesregierung beruft. Hinter Nordrhein-Westfalen liegen die Top-Bezüge in Hamburg und Baden-Württemberg. Die Steuerzahler kostet die Versorgung der 646 Ex- Regierungsmitglieder und ihrer Hinterbliebenen 44,2 Millionen Euro jährlich.