nach oben
01.02.2017

Bonner Polizei nimmt Terrorverdächtigen bei Nürnberg fest

Bonn (dpa) - Die Bonner Polizei hat in Burgthann bei Nürnberg einen 31 Jahre alten Terrorverdächtigen festgenommen. Der Mann soll von Dezember 2013 bis Januar 2014 in Syrien Mitglied der radikal-islamischen Terrormiliz «Junud al-Sham» gewesen sein, wie die Düsseldorfer Generalstaatsanwaltschaft mitteilte. Er soll in dem Bürgerkriegsland eine Waffenausbildung erhalten und Wachdienste für die Miliz geleistet haben. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur kommt der Beschuldigte aus Bonn.