nach oben
10.02.2019

Bouffier: SPD beerdigt soziale Marktwirtschaft

Berlin (dpa) - Der hessische Ministerpräsident und stellvertretende CDU-Vorsitzende Volker Bouffier hat die SPD scharf angegriffen wegen ihrer Pläne für eine Arbeitsmarkt- und Hartz-IV-Reform sowie für eine Grundrente. «Die SPD plant die Beerdigung der sozialen Marktwirtschaft», sagte Bouffier den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Bouffier äußerte vor allem an dem Konzept einer Grundrente deutliche Kritik. Sie sei die komplette Abkehr von dem Grundgedanken, dass die Rente mit den Einzahlungen als Arbeitnehmer zu tun haben müsse.