nach oben
06.02.2017

Brand mit mindestens drei Toten in Berliner Saunaclub

Berlin (dpa) - Bei einem Brand in einem Saunaclub in Berlin sind mindestens drei Menschen ums Leben gekommen. Außerdem gibt es laut Feuerwehr mehrere Verletzte. Der Saunaclub sei im Keller eines Hochhauses im Stadtteil Schöneberg untergebracht. Das Etablissement bestehe aus mehreren kleinen Räumen. 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Flammen haben sich nicht auf die darüberliegenden Stockwerke ausgebreitet. Die restlichen Bewohner des Hochhauses, in dem sich auch eine Seniorenresidenz befindet, sind nicht betroffen.