nach oben
05.06.2017

Britische Regierung hält weiteren Anschlag für «sehr wahrscheinlich»

London (dpa) - Die britische Premierministerin Theresa May befürchtet einen weiteren Terroranschlag in Großbritannien. Die Behörden schätzten die Gefahr für die nationale Sicherheit weiterhin als «schwerwiegend» ein, sagte May nach einem Krisentreffen mit Vertretern der wichtigen Sicherheitsbehörden in London. «Das bedeutet, dass ein terroristischer Angriff sehr wahrscheinlich ist.» May verurteilte den Terroranschlag vom Samstagabend als Attacke auf die freie Welt.