nach oben
24.12.2016

Bund Deutscher Kriminalbeamter fordert bessere Polizei-Vernetzung

Berlin (dpa) - Nach dem Anschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt fordert der Bund Deutscher Kriminalbeamter eine bessere Vernetzung der deutschen Polizei. «Wir haben in der Bundesrepublik Deutschland im Grunde genommen die Zustände vor 1812, Kleinstaaterei in der Technik und in der Polizei», sagte BDK-Vize Ulf Küch im Interview mit NDR Info. So könnte etwa ein Polizeibeamter in Bayern nicht feststellen, ob jemand wie Amri vielleicht am Vortag in Hamburg auffällig gewesen sei. Die Netzwerke der Verfassungsschutzämter und Ausländerämter sein ebenfalls unterschiedlich.