nach oben
27.12.2016

Bundesbankchef: Regierungen müssen mehr sparen

Berlin (dpa) - Bundesbankpräsident Jens Weidmann hat die Gründung eines unabhängigen Gremiums zur Überwachung der nationalen Haushalte in Europa vorgeschlagen. Die Budgetregeln müssten «mehr Biss bekommen», sagte Weidmann der «Bild»-Zeitung. «In dem Gremium sollten Experten sitzen, keine Politiker», empfahl er. Der Bundesbankchef appellierte an die Regierungen, ihre Sparanstrengungen 2017 zu verschärfen. «Die Länder des Euroraums sollten die historisch niedrigen Zinsen nutzen, um ihre Finanzen zu sanieren. Doch etliche tun zu wenig oder erhöhen sogar die Ausgaben. Das ist gefährlich.»