nach oben
25.08.2017

Bundestrainer Löw nominiert Länderspielkader

Frankfurt/Main (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw wird heute das erste Länderspiel-Aufgebot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Saison nominieren. Angeführt werden dürfte der Kader in den zwei Qualifikationsspielen am 1. September in Prag gegen Tschechien sowie drei Tage später in Stuttgart gegen Norwegen wieder von den etablierten Weltmeistern wie Toni Kroos, Mats Hummels oder Mesut Özil. Löw hatte die Topspieler im Sommer geschont. In der WM-Qualifikation führt die DFB-Auswahl die Gruppe C nach sechs Siegen klar vor Nordirland an.