nach oben
01.10.2017

Burkaverbot in Österreich: Ermahnungen für Clowns an Tag 1

Wien (dpa) - Mit Schwerpunktkontrollen auf dem Flughafen Wien und Ermahnungen hat die Polizei in Österreich den ersten Tag des neuen Gesichtsverhüllungsverbots begleitet. Nach Behördenangaben gab es kaum Anlass, Strafen auszusprechen. Die ganz wenigen Fluggäste, die mit Atemschutzmasken auf dem Airport angetroffen worden seien, hätten anstandslos die Maske abgenommen. Vor dem Parlamentsgebäude in Wien versammelten sich mehrere Dutzend Menschen, die mit dem Tragen von Tier- und Clownsmasken für ihr bisheriges Recht auf Verkleidung demonstrierten. Drei von ihnen wurden angezeigt, 46 ermahnt.