nach oben
06.01.2017

Bus mit Fluggästen verunglückt am Flughafen auf dem Vorfeld

Frankfurt/Main (dpa) - Auf dem Frankfurter Flughafen sind am Morgen Fluggäste bei einem Busunfall verletzt worden. Der Flughafenbetreiber Fraport bestätigte einen Unfall auf dem Vorfeld. Zur Zahl der Verletzten und zum Unfallhergang könne man derzeit noch nichts sagen, sagte ein Fraport-Sprecher. An Bord des Busses seien die Passagiere eines Lufthansa-Fluges gewesen. Rettungskräfte seien vor Ort. Der private Sender Hit Radio FFH berichtete, der Passagierbus sei mit einem Kofferfahrzeug zusammengekracht. Zehn Menschen seien verletzt worden, einer davon schwer.