nach oben
23.03.2019

Carsharing-Verband: Scheuer bremst boomende Branche aus

Berlin (dpa) - Gut anderthalb Jahre nach Inkrafttreten des Carsharing-Gesetzes gibt es immer noch kein einheitliches Verkehrszeichen für Parkplätze. Dadurch werde die boomende Branche ausgebremst, kritisiert der Bundesverband Carsharing in einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, aus dem der «Spiegel» zitiert. Die Kommunen würden den Start neuer Projekte für gemeinschaftlich genutzte Autos aussetzen, weil sie «auf die Veröffentlichung des bereits vor langer Zeit angekündigten amtlichen Verkehrszeichens warten».