nach oben
12.12.2016

China warnt Trump vor Kurswechsel in Taiwan-Politik

Peking (dpa) - China hat Donald Trump vor einem folgenschweren Kurswechsel in den Beziehungen gewarnt. Die Äußerungen des künftigen US-Präsidenten, die USA müssten sich nicht unbedingt an die Ein-China-Politik halten, kommentierte ein Außenamtssprecher in Peking mit «großer Besorgnis». Er warnte vor Schaden für die Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Zuvor hatte bereits sein Telefonat mit Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen für Wirbel gesorgt. Es war das erste eines neu gewählten US-Präsidenten seit 1979.