nach oben
22.09.2017

Dax vor Bundestagswahl kaum bewegt

Frankfurt/Main (dpa) - Angesichts des wieder hochgekochten Nordkorea-Konflikts ist dem Dax die Kraft ausgegangen. Zudem warteten die Anleger auf die Bundestagswahl an diesem Wochenende. Der deutsche Leitindex schloss 0,06 Prozent tiefer bei 12 592,35 Punkten. Der Euro legte zu: Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1961 US-Dollar fest.