nach oben
03.06.2017

De Maizière: Festival-Unterbrechung verantwortungsvolle Entscheidung

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat sich hinter die Entscheidung des rheinland-pfälzischen Innenministers Roger Lewentz gestellt, das Musikfestival «Rock am Ring» wegen Terrorgefahr zu unterbrechen. Lewentz habe ihn vorab informiert, erklärte de Maizière in Berlin. «Für diese schwierige wie verantwortungsvolle Entscheidung hat er meine volle Unterstützung. So bitter es ist, die Sicherheit der Festivalbesucher muss an erster Stelle stehen.» Lewentz will am Vormittag am Nürburgring über die Ereignisse informieren und ob das Festival fortgesetzt wird.