nach oben
10.09.2017

Der erste Herbststurm zieht auf

Offenbach (dpa) - Von Altweibersommer keine Spur, stattdessen kommt der erste Herbststurm. Den erwarten Meteorologen für Mittwoch. Auslöser ist ein bislang namenloses Tief, das von Norden heranzieht, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Einen Vorgeschmack auf die stürmischen Zeiten liefert morgen Tief «Reinhold». Für die Küsten der Nordsee werden Böen von bis zu 80 Stundenkilometern erwartet. Parallel bringt das Tief dicke Wolken und in weiten Teilen des Landes Regen. Am längsten freundlicher bleibt es im Süden und Osten.