nach oben
06.01.2017

Dobrindt plant digitale Fahrkarten für alle Städte

Berlin (dpa) - Elektronische Chipkarten oder Handytickets sollen bis 2019 Papierfahrkarten für Busse und Bahnen in fast allen deutschen Städten überflüssig machen. Das sieht ein Aktionsplan des Verkehrsministeriums vor, der der Funke Mediengruppe vorliegt. Die Initiative zielt darauf, dass Fahrgäste mit einem elektronischen Ticket im Scheckkartenformat oder mit einer Handy-App Bus und Bahn fahren können - ohne dass sie einen neuen Fahrschein kaufen müssen. Öffentliche Verkehrsmittel sollen dadurch attraktiver werden.