nach oben
08.11.2017

Doppelsieg für US-Demokraten bei Gouverneurswahlen

Richmond (dpa) - Jubel bei den US-Demokraten: Nach Hochrechnungen haben sie zwei Gouverneurswahlen gewonnen. Das Hauptaugenmerk galt dabei dem Rennen im US-Staat Virginia: Das Ergebnis dort wird als möglicher wichtiger Hinweis darauf gewertet, wie sich der Einfluss des republikanischen Präsidenten Donald Trump auf die Kongresswahlen im November nächsten Jahres auswirken könnte. In Virginia ging es um die Nachfolge des populären Demokraten Terry McAuliffe. In New Jersey gewann erwartungsgemäß der Demokrat Phil Murphy.