nach oben
02.11.2016

Dortmund nach Sieg über Lissabon im Champions-League-Achtelfinale

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund hat vorzeitig das Achtelfinale der Fußball-Champions-League erreicht. Ohne ihren überraschend aus «internen Gründen» nicht aufgestellten Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang gewannen die Dortmunder am Abend mit 1:0 gegen Sporting Lissabon. Nach dem überraschenden Unentschieden von Real Madrid bei Legia Warschau liegt der BVB sogar an der Tabellenspitze der Gruppe F. Bayer Leverkusen kann derweil wieder auf das Achtelfinale hoffen. Das Team gewann bei Tottenham Hotspur mit 1:0.