nach oben
04.12.2016

Drei Frauen vor Restaurant in Finnland erschossen

Helsinki (dpa) - Vor einem Restaurant im Südosten Finnlands sind drei Frauen erschossen worden. Die Tat geschah am späten Abend in der Stadt Imatra an der Grenze zu Russland, wie örtliche Medien und Rettungsdienste berichteten. Die Polizei teilte mit, sie habe einen 23-jährigen Verdächtigen gefasst. Er sei aber noch nicht befragt worden. Das Motiv der Tat sei bislang unbekannt. Augenzeugen hätten den Verdächtigen identifiziert. Er habe bei der Festnahme keinen Widerstand geleistet.