nach oben
09.07.2019

EU-Kommissar fordert Verteilmechanismus für Flüchtlinge

Brüssel (dpa) - Um schnelle Lösungen für den Umgang mit geretteten Bootsflüchtlingen zu finden, fordert die EU-Kommission einen vorläufigen Mechanismus zur Verteilung der Menschen auf die Mitgliedstaaten. Er fordere alle EU-Mitgliedsländer auf, ihre Arbeit zu beschleunigen und vorläufige Vereinbarungen zu finden, wie mit den Menschen umzugehen sei, wenn sie die Rettungsschiffe verlassen haben. Das sagte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos der «Welt». Er hoffe darauf, dass die EU-Innenminister beim kommenden Treffen nächste Woche vorankommen bei diesem Thema.