nach oben
22.05.2017

EU will Brexit-Verhandlungen ab 19. Juni

Brüssel (dpa) - Die Europäische Union will die Brexit-Verhandlungen in der Woche ab dem 19. Juni beginnen. Dies teilte ihr Unterhändler Michel Barnier in Brüssel mit. Zuvor hatten ihm die 27 bleibenden EU-Länder ein Mandat für die Gespräche über den EU-Austritt Großbritanniens erteilt. Ziel ist ein Vertrag über die Austrittsbedingungen und über Eckpunkte der künftigen Beziehungen bis März 2019.