nach oben
07.12.2016

Eltern wünschen sich laut Studie bundesweite Kita-Standards

Gütersloh (dpa) - Ein Großteil der Eltern in Deutschland wünscht sich bundesweit verbindliche Qualitätsstandards für Kindertagesstätten. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der Bertelsmann-Stiftung hervor. Danach fordern 86 Prozent eine Festlegung, wie viele Kinder von einer Erzieherin betreut werden dürfen. Zugleich sprechen sich 90 Prozent für einheitliche gesunde Verpflegungsstandards in den Kitas aus, 85 Prozent halten eine einheitliche Ausbildung für Erzieherinnen und Erziehern für sinnvoll.