nach oben
25.08.2017

Ende des Pokers um Dembélé: Wechsel nach Barcelona vor Abschluss

Monaco (dpa) - Das wochenlange Wechseltheater um den Dortmunder Bundesliga-Profi Ousmane Dembélé zum FC Barcelona ist beendet. Das gab der an der Börse notierte Bundesligist bekannt. Demnach erhält Borussia Dortmund mindestens 105 Millionen Euro für das 20 Jahre alte Ausnahmetalent. Durch weitere erfolgsabhängige Zahlungen könnte die Summe noch um 42 Millionen Euro auf insgesamt 147 Millionen Euro steigen. Damit wäre der Franzose der weltweit zweitteuerste Transfer nach Neymar und der mit Abstand teuerste Wechsel eines Spielers aus der Bundesliga.