nach oben
19.08.2018

Erdbeben erschüttert Fidschi-Inseln

Suva (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 7,9 hat am Morgen die Fidschi-Inseln erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag etwa 280 Kilometer östlich von Levuka in einer Tiefe von 570 Kilometern, wie die US-Erdbebenwarte USGS berichtete. Über eventuelle Opfer oder Schäden lagen keine Angaben vor. Die zuständigen Behörden gaben keine Tsunami-Warnung.