nach oben
14.08.2017

Erdogans AKP feiert 16-jähriges Bestehen

Istanbul (dpa) - Anlässlich der Gründung der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP in der Türkei vor 16 Jahren sind in Ankara Tausende zu Feierlichkeiten zusammengekommen. Staatspräsident und Parteichef Recep Tayyip Erdogan schwor die Partei auf der Veranstaltung am Abend auf den Wahlkampf zur Präsidentschaftswahl 2019 ein. Dazu kündigte er «grundlegende» Änderungen der Partei an. Zahlreiche hochrangige Parteipolitiker nahmen an der Feier teil. Die AKP ist seit 2002 an der Macht.