nach oben
14.08.2017

Erholung an US-Börsen

New York (dpa) - Hoffnungen auf eine Abkühlung des aufgeheizten Konflikts zwischen den USA und Nordkorea haben an den US-Aktienmärkten zum Wochenstart eine Erholung eingeleitet. Der Dow Jones Industrial überwand mehrmals die Marke von 22 000 Punkten, die er in der Vorwoche gerissen hatte. Letztlich blieb er aber knapp darunter und schloss mit einem Plus von 0,62 Prozent bei 21 993 Zählern. Der Kurs des Euro hielt im US-Handel seinen Rückstand aus dem europäischen Geschäft und blieb unter der Marke von 1,18 US-Dollar. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,1784 Dollar.