nach oben
02.05.2017

Ermittlungen gegen Bundeswehroffizier dauern an

Frankfurt/Main (dpa) - Die Auswertung der Materialien, die nach der Festnahme eines unter Terrorverdacht geratenen Bundeswehr-Offiziers aus Offenbach sichergestellt worden sind, dauert weiterhin an. Die Sichtung des umfangreichen Materials könne einige Zeit in Anspruch nehmen, sagte Nadja Niesen, Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Der 28-Jährige, der sich als syrischer Flüchtling ausgegeben hatte und einen Anschlag geplant haben soll, sitzt weiterhin in Untersuchungshaft.