nach oben
28.02.2018

Essener Tafel stellt neue Kundenkarten für Deutsche aus

Essen (dpa) - Die Essener Tafel stellt nach der heftigen Debatte über ihren Aufnahmestopp für Ausländer heute erstmals wieder neue Berechtigungen für Lebensmittelpakete aus. Sie gelten in der Regel für ein Jahr. Weiterhin gilt dabei die stark umstrittene Regel, dass nur bedürftige Deutsche solche Kundenkarten erhalten. Die Stadt und der Vereinsvorstand wollen einen Runden Tisch in der Sache starten. Der Vorstand der Essener Tafel sieht seine Klientel von etwa Alleinerziehenden und Senioren durch zu viele Ausländer verdrängt.