nach oben
01.07.2017

Europäischer Trauerakt für Helmut Kohl hat begonnen

Straßburg (dpa) - Im Europaparlament in Straßburg hat der Trauerakt für den früheren Bundeskanzler Helmut Kohl begonnen. Mit der Zeremonie wollen zahlreiche Staats- und Regierungschefs Abschied von Kohl nehmen und seine Verdienste für Europa würdigen. Neben Kanzlerin Angela Merkel sollen unter anderen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton sprechen.