nach oben
19.12.2016

Evakuierung von Ost-Aleppo läuft wieder

Aleppo (dpa) - In der Nacht sind hunderte Menschen aus Aleppo in Sicherheit gebracht worden. Busse brachten sie in Gebiete westlich der syrischen Stadt, die von den Aufständischen kontrolliert werden. Das berichteten Aktivisten und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Der UN-Sicherheitsrat will heute und damit einen Tag später als zunächst geplant über die Entsendung von Beobachtern entscheiden. Auch aus den von Rebellen belagerten Orten Fua und Kafraja im Nordwesten Syriens wurden ebenfalls Menschen evakuiert.