nach oben
19.12.2016

Evakuierungen im Osten Aleppo wieder angelaufen

Aleppo (dpa) - Die Menschen im Osten Aleppos frieren und darben - jetzt ist die Evakuierung der Rebellengebiete in der umkämpften syrischen Großstadt wieder aufgenommen worden. Mindestens fünf Busse mit hunderten Bewohnern kamen in der Nacht in Gebieten an, die von den Aufständischen kontrolliert werden. Das berichteten Aktivisten und die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte. Gestern hatte sich der geplante Abtransport Tausender Menschen trotz einer Vereinbarung zunächst verzögert.