nach oben
10.03.2018

Ex-SPD-Chef Schulz will für Merkel stimmen

Berlin (dpa) - Der frühere SPD-Chef Martin Schulz will als
Bundestagsabgeordneter bei der Kanzlerwahl für seine
frühere Kontrahentin Angela Merkel stimmen. «Ich werde an der Kanzlerin-Wahl teilnehmen und mit meiner Partei für eine Regierung stimmen, an deren Zustandekommen ich maßgeblich beteiligt war», sagte der ehemalige SPD-Kanzlerkandidat der «Bild am Sonntag». Die Wahl findet am Mittwoch im Bundestag statt. Schulz hatte nach seinem Verzicht auf das Außenministerium und seinem Rücktritt als SPD-Chef eine verschleppte Grippe auskuriert, wie die Zeitung berichtete.