nach oben
27.02.2017

Facebook-Drohne soll dieses Jahr wieder fliegen

Barcelona (dpa) - Facebook will seine Internet-Drohne «Aquila» nach der Bruchlandung beim Erstflug im vergangenen Sommer in diesem Jahr wieder in die Luft steigen lassen. «Wir werden dieses Jahr noch einiges mehr fliegen», sagte Facebook-Manager Jay Parikh am Rande der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona. Facebooks Drohne «Aquila», die in entlegenen Regionen für Internet-Verbindungen aus der Luft sorgen soll, war bei der missglückten Landung nach dem Jungfernflug schwer beschädigt worden.