nach oben
19.12.2016

Familienangehörige des Attentäters von Ankara festgenommen

Ankara (dpa) - Nach dem tödlichen Attentat auf den russischen Botschafter in der Türkei sind nach einem Medienbericht zwei Familienangehörige des getöteten Angreifers festgenommen worden. Es handele sich um die Mutter und Schwester des Attentäters, meldet die Nachrichtenagentur DHA. Das Haus der Familie in der Provinz Aydin sei von der Polizei durchsucht worden. Bei dem Attentäter, der Botschafter Andrej Karlow am Abend in Ankara tötete, handelte es sich laut des türkischen Innenministeriums um einen 22-jährigen Polizisten. Der Angreifer war von Spezialkräften getötet worden.