nach oben
20.08.2018

Favre mit BVB in Fürth - Auch Hertha und Freiburg dran

Berlin (dpa) - Lucien Favre will in seinem ersten Pflichtspiel als Trainer von Borussia Dortmund mit dem Fußball-Bundesligisten in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen. Der BVB ist beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth in der klaren Favoritenrolle. Bereits zuvor wird es für die Bundesliga-Clubs Hertha BSC und SC Freiburg ernst. Während die Berliner beim Drittligisten Eintracht Braunschweig antreten, geht es für die Breisgauer zum Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus. In einem Zweitligaduell empfängt Aufsteiger SC Paderborn zudem den FC Ingolstadt.