nach oben
14.07.2017

Federer zum elften Mal im Wimbledon-Finale - Herausforderer Cilic

London (dpa) - Roger Federer steht zum elften Mal in Wimbledon im Endspiel. Der 35 Jahre alte Schweizer setzte sich im Halbfinale gegen Tomas Berdych aus Tschechien 7:6 7:4,7:6,7:4 und 6:4 durch und feierte seinen 90. Sieg bei dem Grand-Slam-Turnier in London. Im Kampf um seinen achten Titel trifft Federer am Sonntag auf den kroatischen Tennisprofi Marin Cilic. Der US-Open-Sieger von 2014 entschied das erste Halbfinale gegen den Amerikaner Sam Querrey für sich. Von sieben Vergleichen mit Cilic hat Federer bislang sechs gewonnen.