nach oben
30.12.2017

Feuer in Hochhaus in Manchester ausgebrochen

Manchester (dpa) - In einem Wohnhochhaus in Manchester ist ein Feuer ausgebrochen. Bilder zeigten Flammen aus oberen Stockwerken des mindestens zwölfgeschossigen Hauses schlagen. Noch ist unklar, wie viele Menschen sich in dem Gebäude befanden. Eine Person sei mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden, twitterte die Feuerwehr der Stadt im Nordwesten von England. Im Juni war in einem Appartement-Block in London ein verheerender Brand ausgebrochen. 71 Menschen starben damals.