nach oben
18.08.2017

Finnische Polizei schießt auf Messerangreifer - Festnahme

Helsinki (dpa) - Die Polizei in Finnland hat eine Person festgenommen, die zuvor mehrere Menschen mit einem Messer verletzt haben soll. Nach einem Schuss ins Bein sei ein Verdächtiger festgenommen worden, erklärten die Ermittler in der südwestfinnischen Stadt Turku. Die Hintergründe der Tat in der Innenstadt sind noch unklar, ebenso die Zahl der Verletzten und deren Gesundheitszustand. Die Polizei forderte die Bevölkerung auf, die Gegend um den Tatort nicht zu betreten - möglicherweise gebe es weitere Täter.