nach oben
30.08.2017

Fipronil: Manager von Reinigungsfirma bleiben in Haft

Amsterdam (dpa) - Zwei mutmaßliche Schlüsselfiguren des Skandals um mit Fipronil belastete Eier bleiben in den Niederlanden noch mindestens weitere 30 Tage in Untersuchungshaft. Das hat ein Haftrichter in Zwolle entschieden. Die 24 und 31 Jahre alten Chefs der Stallreinigungsfirma Chickfriend aus der Nähe von Utrecht waren am 10. August wegen des Verdachts der Gefährdung der öffentlichen Gesundheit und des Besitzes verbotener Stoffe festgenommen worden. Das Unternehmen soll in Hühnerställen bewusst mit dem Insektizid Fipronil versetzte Reinigungsmittel benutzt haben.