nach oben
04.12.2016

Flammen zerstören US-Lagerhaus und töten mindestens neun Menschen

Oakland (dpa) - Nach dem verheerenden Feuer in einem Lagerhaus in Kalifornien haben Rettungskräfte neun Leichen geborgen. Die Ermittler vermuten in dem zerstörten Gebäude in Oakland weitere Opfer. Das Lagerhaus wurde anscheinend illegal für eine Party genutzt. Die Rettungskräfte haben eine Liste mit 25 Vermissten. Laut der Zeitung «East Bay Times» lebten rund 50 Menschen in dem Gebäude. Künstler nutzten Räume als Ateliers. Laut einer Facebookseite, die für das Event warb, sollte der DJ «Golden Donna» dort auftreten.