nach oben
10.09.2017

Florida bekommt erste Ausläufer von Hurrikan zu spüren

Miami (dpa) - Peitschende Winde, starke Regenfälle, Stromausfälle: Unter dem Eindruck der ersten Ausläufer von Hurrikan «Irma» bereiten sich die Menschen im US-Bundesstaat Florida auf ein Katastrophenszenario vor. Mehr als 76 000 Menschen in verschiedenen Teilen des Bundesstaates sind bereits ohne Strom, wie Gouverneur Rick Scott sagte. Die Ausläufer des Hurrikans brachten bereits starke Winde und heftige Regenfälle in den Süden Floridas. Experten schätzen, dass mehr als eine Million Menschen ohne Strom sein könnten, wenn der Hurrikan Florida durchquert hat.